Verein
Verein

Tel. (Tag und Nacht): 06251 / 78388

Frauenhaus Bergstraße

Chronologie des Vereins Frauenhaus Bergstraße

 

Am 19.12.1985 gründeten 30 Frauen verschiedener politischer Richtungen in Heppenheim eine Initiativgruppe, die sich mit dem Thema "Gewalt gegen Frauen" auseinandersetzte.
Ziel dieser Gruppe war es, ein Frauenhaus im Kreis Bergstraße einzurichten.

Am 5.6.1986 fand die Gründungsversammlung des Vereins "Frauenhaus Bergstraße e.V." statt.

Am 11.12.1987 wurde eine geeignete Immobilie durch den Kreis Bergstraße erworben und ein Mietvertrag abgeschlossen.

Am 16.12.1987 wurde die Konzeption des Frauenhauses von der Vollversammlung des Vereins verabschiedet.

Am 13.6.1988 wurde das Frauenhaus Bergstraße eröffnet.

Am 15.2.1990 richtete der Verein für präventive und nachgehende Beratung eine Beratungsstelle im Innenstadtbereich von Bensheim ein.

Im Juli 1995 wurde der Kinderbereich des Frauenhauses erweitert. Ein bis dahin als Abstellraum genutztes Nebengebäude wurde für die Kinder entsprechend umgebaut und eingerichtet.

Ab März 2003 wurde ein Nebenhaus angemietet und renoviert und weitere Räume für die Aufnahme von Frauen und Kindern konnten somit geschaffen werden. Seit September 2003 stehen im Frauenhaus 11 Zimmer zur Verfügung.

 

Willkommen   |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz

© 2016 Frauenhaus Bergstraße       Seite drucken

 

Gefördert durch

Sozialbudget
Hess. Ministerium für Soziales und Integration
Kreis Bergstraße
 

Mitglied bei

 
 
Der Paritätische | Wir sind Mitglied
Der Paritätische | Wir sind Mitglied
besuchen Sie uns auf Facebook
 
 
Spendenbutton
Gebärdensprache
Gebärdensprache

© 2016 Frauenhaus Bergstraße

Willkommen 

Sitemap 

Impressum

Datenschutz

besuchen Sie uns auf Facebook

Gefördert durch

Sozialbudget
Hess. Ministerium für Soziales und Integration
Kreis Bergstraße

Mitglied bei

Der Paritätische | Wir sind Mitglied
Der Paritätische | Wir sind Mitglied